Formate und Inhalte

Kontinuierliche Fortbildungen von Ärzten und Praxispersonal sind nicht nur vorgeschrieben, sondern im Kontext der hohen Anforderungen, die an Arztpraxen gestellt werden, auch sinnvoll.

Der Fokus einer jeden Arztpraxis ist es eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Damit stehen Praxis-Teams vor großen Herausforderungen. Praxen mit Speziallaborleistungen müssen Maßnahmen der externen und internen Qualitätskontrollen treffen. Alle Praxen müssen Leitlinien-konform arbeiten. Dabei variieren die Themen von A wie Antibiotika-Auswahl für die Therapie, bis Z wie Zusammensetzung von Gleitgelen. Wie kann eine gute Inkontinenzversorgung garantieret werden? Und wie kann dabei noch wirtschaftlich gearbeitet werden?

Um Sie auf diese Herausforderungen angemessen vorzubereiten, haben wir, ein Team von Medizinern und Biologen, verschiedene Fortbildungsthemen und Formate für Sie ausgearbeitet.


Wir von AUROSAN bieten Ihnen…

  • Theorie Kurse als auch…
  • Praxis Kurse in unserem hauseigenen Schulungslabor an.
  • Alternativ besuchen wir Sie auch gerne für eine Schulung in Ihrer Praxis vor Ort!
  • Für Kurzschulungen zu diversen Themen haben wir eine sehr erfolgreiche Webinar-Reihe ins Leben gerufen und schulen Sie damit direkt an Ihrem Rechner.

Auf Grund der verschiedenen fachlichen Hintergründe und Erfahrungen in unserem Team, wissen wir ganz genau, wovon wir sprechen, wenn wir z.B. im Rahmen eines Praxisbesuchs Tipps geben, zu einer optimierten Testdurchführung anleiten, oder auf notwendige Upgrades des Qualitätsmanagement-Systems (QMS) hinweisen.

Nahezu alle unsere Produkte haben wir selber getestet und benutzt. Aus dieser Expertise heraus wurde unser Fortbildungsprogramm entwickelt, um mit unseren Kunden aus Praxis, Klinik und Labor auf Augenhöhe als Partner zusammenzuarbeiten. Zusätzlich qualifiziert uns diese Expertise als kompetenter Ansprechpartner und hebt uns von anderen Anbietern, die solches Fachwissen einkaufen müssen, ab. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Kursen!

Wir bieten auch individuelle Praxis-Analysen, einen QM-System Beratungs-Service und Mediation an. Nähere Infos dazu finden Sie unter Beratung.

 

AUROSAN Academy Medizinische Fortbildung Aerzte MFA

Praxis Kurse

Umsetzung der RiliBÄK B3/BAK411/QSV/EUCAST–Mikrobiologie von A bis Z
Hintergrund: Qualitätsmanagement in der Praxis nach SGB V bzw. den RiliBÄK, und die Kenntnis von Theorie und Praxis bei der Durchführung diagnostischer Tests gleichermaßen sind für eine gute ambulante wie stationäre Patientenversorgung essentiell. Für alle Praxen mit Speziallaborleistungen ist die Einhaltung der RiliBÄK bindend. Damit ist die Teilnahme an Ringversuchen (externe Qualitätskontrollen) zweimal jährlich vorgeschrieben. Zusätzlich muss die Durchführung interner Qualitätskontrollen sichergestellt werden, sowie ein aktuelles QM-System in der Praxis integriert sein. Diverse Instanzen sind befugt die Einhaltung der verschiedenen Richtlinien und Anforderungen in Ihrer Praxis zu überprüfen. So sieht z.B. die zum 01.04.18 aktualisierte Qualitätssicherungsvereinbarung der KBV, für jährlich 15 % aller Arztpraxen, die Speziallaborleistungen abrechnen, eine Prüfung der internen und externen Qualitätssicherung vor. Dieser Kurs beantwortet Ihre Fragen zu den theoretischen Hintergründen. Im Besonderen wird aber ein Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung der Vorgaben für Ihr Praxislabor gelegt. Der komplette Ablauf von der Erregeranzucht bis zum ausgewerteten Antibiogramm wird gemeinsam erarbeitet und Tipps und Tricks werden weitergegeben. Auf Wunsch können auch von Ihnen ausgewählte Testsysteme mit geschult werden, sprechen Sie uns im Vorfeld einfach darauf an.

Teilnehmer: für Praxisteams / LabormitarbeiterInnen. Zur Auffrischung auch für Ärzte empfohlen; bis 8 Personen.

Inhalte: 10 Stunden-Kurs (zweitägig Fr/Sa) mit einem Gemisch aus Theorie und Praxis. Kryobanking; Erreger-Anzucht, -Identifizierung, -Empfindlichkeitstestung; QM fürs Labor; Abrechnung.

Teilnahmegebühr: 360 € (brutto) –Spezialangebote für Praxisteams bitte anfragen (z.B. mit Team-Event buchbar).

Termine und Anmeldung
Moderne Inkontinenzversorgung: Katheterisierung, Hilfsmittel & ambulante Versorgung
Teilnehmer: geeignet für medizinisches Fachpersonal, Pflegekräfte, Apothekenmitarbeiter; bis 10 Personen.

Inhalte: 4 Stunden-Kurs; Grundwissen zu Anatomie, Medizinproduktegesetz, Hygienebestimmungen des Robert-Koch- Instituts; Verordnungspraxis; Hersteller-übergreifende Produkt- und Serviceangebote; Praktische Anwendung unterschiedlichster Hilfsmittel zur Bewältigung der (ableitenden) Harninkontinenz im Alltag; Beispiele zu Patienten und ihrer Beratung.

Teilnahmegebühr: 60 € (brutto)

Termine und Anmeldung

Theorie Kurse

KBV Qualitätssicherungsvereinbarung Spezial-Labor (QSV) – Umsetzung der internen Kontrollen / RiliBÄK / EUCAST
Hintergrund: Für alle Praxen mit Speziallaborleistungen ist die Einhaltung der RiliBÄK bindend. Damit ist die Teilnahme an Ringversuchen (externe Qualitätskontrollen) zweimal jährlich vorgeschrieben. Zusätzlich muss die Durchführung interner Qualitätskontrollen sichergestellt werden, sowie ein aktuelles QM-System in der Praxis integriert sein. Die Qualitätssicherungsvereinbarung (QSV) der KBV, die am 1. April 2018 in Kraft getreten ist, sieht für jährlich 15 % aller Arztpraxen, die Speziallaborleistungen abrechnen, eine Prüfung der internen und externen Qualitätssicherung vor. Um Sie für eine solche Überprüfung bestmöglich vorzubereiten, haben wir eine Schulung konzipiert, in der alle wichtigen QSV-Paragrafen erklärt werden und eine Hilfe zur praktischen Umsetzung dieser für Ihre Praxis gegeben wird.

Teilnehmer: geeignet für Ärzte und medizinisches Fachpersonal; bis 10 Personen.

Inhalte: 3 Stunden-Kurs; Umsetzung von internem und externem Qualitätsmanagement nach QSV (gültig seit 1.4.2018); QM-Grundlagen; RiliBÄK

Teilnahmegebühr: 220 € (brutto)

Termine und Anmeldung
QM-Handbuch „Schreibkurs“ für Ärzte und QM-Beauftragte für Praxis / Labor / MVZ
Hintergrund: Jede Arztpraxis ist nach SGB V bzw. den Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) verpflichtet ein Qualitätsmanagement-System (QMS) zu etablieren und aktuell zu halten. Dieser Kurs beschäftigt sich mit den essentiellen Vorgaben der verschiedenen Richtlinien und fokussiert insbesondere darauf wie Sie diese für Ihre Praxis umsetzen können.

Teilnehmer: geeignet für Ärzte und medizinisches Fachpersonal; bis 10 Personen..

Inhalte: 5 Stunden-Kurs; Wiederholung des gesetzlichen Rahmens, QM-Theorie, Aufbau und Pflege eine Qualitätsmanagement-Systems (QMS); Anleitung zum Schreiben von Hauptkapiteln, Arbeitsanweisungen, Formblättern, Aktualisierungen etc.

Teilnahmegebühr: 220 € (brutto)

Termine und Anmeldung

Webinare

Hinweise und eine Anleitung für die Teilnahme am Webinar finden Sie hier.

Charakterisierung von Resistenzmechanismen im ärztlichen Praxislabor (neuer EBM gültig seit 1.7.18)
Hintergrund: Zum 1. Juli 2018 haben sich die Ziffern für das Antibiogramm geändert. Neben dem Standard-Antibiogramm, in das die Testung von Leitsubstanzen verpflichtend neu aufgenommen wurde, dienen die zwei neuen zusätzlichen Ziffern der Charakterisierung von Resistenzmechanismen. Dabei herrscht noch große Verunsicherung, wie das mit einfachen Mitteln regel- und EBM-konform im eigenen Labor umzusetzen ist. In unserem Webinar geben wir Ihnen zunächst einen kurzen Überblick über das neue Standard-Antibiogramm, und fokussieren uns dann auf Testsysteme zur Charakterisierung von Resistenz-Mechanismen. Wir zeigen Ihnen, wie dadurch das urologische Labor wirtschaftlich noch interessanter wird. Für folgende Resistenzen stellen wir Testsysteme vor: Gramnegative -Carbapenemasen, Cephalosporinasen, Oxa-23, ESBL, Polymyxin-B und Grampositive -Vancomycin-, Methicillin-Resistenz

Inhalte: Einstündiges Webinar (Vortrag mit Fragen & Antworten); neuer EBM, erweitertes Antibiogramm, Abrechnung; Welche Testsysteme sind für die Uropraxis möglich & sinnvoll.

Teilnahmegebühr: 30 € (brutto)

Termine und Anmeldung
Mykoplasmen-Diagnostik in der Uro-Praxis
Hintergrund: Die Diagnose von Mykoplasmen-Infektion ist in der Urologischen Praxis immer noch schwierig, da die Erreger, Mycoplasma hominis und Ureaplasma urealyticum/parvum, anspruchsvolle Anzuchtbedingungen haben. Auf Grund der schwerwiegenden Folgen von Mykoplasmen-Infektionen, die bei Frauen zur Unfruchtbarkeit führen können, ist die Diagnose von solchen Infektionen jedoch unerlässlich. In diesem Webinar stellen wir Ihnen zwei Systeme vor. Mit diesen ist eine einfache Anzucht, Identifizierung und Empfindlichkeitstestung von Mykoplasmen in Ihrem Labor möglich und Sie können eine Verlaufskontrolle der Infektion durchführen.

Inhalte: Einstündiges Webinar (Vortrag mit Fragen & Antworten); Mykoplasmen-Biologie und Charakteristika. Vorstellung von Testsystemen für den Nachweis im ärztl.Labor. Abrechnung.

Teilnahmegebühr: kostenlos

Termine und Anmeldung

Beratung

Praxis-Analyse („PraxisCheck“)
Wir bieten Ihnen eine Begehung in Ihrer Praxis an und Begutachten Einhaltung der verschiedenen Vorschriften QM-System, RiliBÄK und Medizinprodukte-Recht. Nähere Infos finden Sie unter Beratung.
Aufbau, Aktualisierung und Training Ihres Qualitätsmanagement-Systems
Wir helfen Ihnen beim Aufbau und/oder der Aktualisierung Ihres QM-Systems. Dabei achten wir darauf, dass alle Vorgaben des SGB V und der RiliBÄK erfüllt werden. Nähere Infos finden Sie unter Beratung.
Mediation – Konfliktklärung und Coaching
Mediation ist ein Verfahren zur konstruktiven Bearbeitung von Konflikten. Brauchen Sie Hilfe z.B. bei Konfliktsituationen in Ihrem Team? Nähere Infos finden Sie unter Beratung.


» Termine und Anmeldung

Folgen Sie uns auch auf Facebook  Facebook AUROSAN Medizinprodukte Fortbildungen